AGB / Datenschutzbestimmungen

AGB

1 Geltungsbereich und Änderungen der AGB

Der Nutzung des Onlineportals unter der Domain www.123tanzpartner.de und aller Seiten, die in dieses Portal münden (nachfolgend Portal genannt), unterliegen ausschließlich diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). AGB der Nutzer und Kunden finden keine Anwendung.
Diese AGB können geändert werden. Änderungen werden per Email mitgeteilt. Widerspricht der Nutzer der Änderung nicht innerhalb von 14 Tagen nach deren Inkrafttreten schriftlich an die im Impressum genannte Adresse, gilt die Änderung als genehmigt.
Den Volltext der jeweils gültigen AGB stellt das Portal auf der Internetseite bereit.

 2 Sitz der Gesellschaft, Jurisdiktion und Gerichtsstand
Das Portal hat seinen Sitz in Berlin, Deutschland. Infolgedessen findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Der Gerichtsstand ist Berlin.


3 Das Portal

3.1 Umfang und Kosten

Das Portal bietet eine Plattform zur Vermittlung von Tanzpartnern und Tanzlehrern in den auf dem Portal angegebenen Ländern und Sprachen. 
Die Erstellung eines Profiles als Tanzpartner oder Tanzlehrer (Eintrag) ist in kostenfreier Form möglich. Die für das jeweilige Land zur Verfügung stehenden Eintragsformen, deren Umfang und Preise sind im Bereich „Kosten“ auf dem Portal einsehbar.


3.2 Zustandekommen und Verlängerung von Verträgen / Zahlungspflicht

Der Nutzer muss sich zur Erstellung eines Eintrages anmelden. Mit dem Absenden der Anmeldung bietet er dem Portal den Vertragsschluss an. Das Portal nimmt das Angebot durch Erstellung eines Accounts an, ein Anspruch hierauf besteht nicht.
Der Nutzer kann Zusatzdienste buchen. Diese verlängern sich nach Ablauf des gebuchten Zeitraums nicht.


3.3 Der Account

Der Nutzer erhält einen eigenen, passwortgeschützten Account. Die gemeinschaftliche Nutzung eines einzelnen Accounts oder die Überlassung der Nutzung desselben an Dritte ist nicht gestattet.
Im Zuge der Registrierung muss der Nutzer eine eindeutige Kombination aus Emailadresse und Passwort bestimmen (Zugangsdaten). Er stimmt zu, dass ihm seine Zugangsdaten nach der Anmeldung zur Bestätigung per E-Mail zugesendet werden.
Der Nutzer hat die Zugangsdaten geheim zu halten und sein Passwort regelmäßig zu ändern. Die Überlassung der Zugangsdaten an Dritte ist nicht gestattet.


3.4 Widerruf / Kündigung / Unterbrechung

3.4.1 Widerrufsbelehrung, Ausschluss des Widerrufsrechts
Der Nutzer hat das Recht, seinen Vertag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.   Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels eindeutiger Erklärung (per Brief, E-Mail, oder telefonisch) informieren, dass Sie diesen Vertrag zu widerrufen möchten. Sie können hierfür das Muster-Widerrufsformular unter dieser Adresse verwenden: www.123tanzpartner.de/images/Musterwiderrufsformular.pdf

Adresse: 123tanzpartner.de
an den hubertshäusern 1c
14129 Berlin
E-Mail: mail@123tanzpartner.de
Telefon: 01729544063

Die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts müssen Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Für die Zuordnung sollte die Widerrufserklärung den Usernamen oder die Emailadresse des Kunden enthalten. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen Ihre Zahlungen unverzüglich und innerhalb von vierzehn Tagen, ab dem Tag des Eingangs Ihres Widerrufs bei uns, zurückzahlen.
Hat die Erbringung von Dienstleistungen durch uns während der Widerrufsfrist bereits begonnen, so ist von Ihnen ein angemessener Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bereits erbrachten Dienstleistungen bis zum Zeitpunkt Ihres Widerrufes im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Ende der Widerrufsbelehrung


3.4.2 Kündigung

Alle kostenpflichtigen buchbaren Zusatzleitungen verlängern sich nicht automatisch und müssen nicht gekündigt werden. Auf Wunsch des Kunden ist auch eine sofortige Löschung des Eintrages möglich. Sofern der Eintrag kostenpflichtig ist und während des Vertragszeitraums gekündigt oder gelöscht wird, erfolgt keine anteilige Erstattung bereits gezahlter Beträge. Die Sonderkündigungsrechte nach Ziffer 7 bleiben hiervon unberührt.


3.4.3 Unterbrechung

Eine Unterbrechung der Vertragslaufzeit ist nicht möglich.


3.5 Pflichten des Nutzers

Der Nutzer darf seinen Eintrag ausschließlich zur Darstellung seiner Person und Qualifikation bzw. zur Darstellung seiner Firma nutzen. Dazu darf er nur Referenzen, Bilder, usw. verwenden, über deren Rechte er verfügt oder zu deren Nutzung er berechtigt ist.
Das Einstellen von Schrift, Werbung, Logos und Grafiken in Bildform oder auf Bildern ist untersagt.
Der Nutzer willigt mit Erstellung seines Profils ein, alle Angaben wahrheitsgemäß zu machen, eine gültige E-Mail- Adresse anzugeben und alle Veränderungen seiner Daten dem Portal unverzüglich durch Einpflegen in den Bereich „Meine Daten“ mitzuteilen. Kosten, die aufgrund fehlerhafter Daten und infolge eines Zahlungsverzuges entstehen, sind vom Nutzer zu erstatten. Weitere Pflichten ergeben sich aus Ziffer 3.6 und 4 dieser AGB, siehe dort.


3.6 Verbotene Handlungen

Der Nutzer darf seinen Eintrag ausschließlich zur Darstellung seiner Person und Qualifikationen bzw. zur Darstellung seiner Firma nutzen. Jede Form von Werbung und die Darstellung von oder Verlinkung auf rassistische, beleidigende, bedrohende, belästigende, entwicklungsbeeinträchtigende, jugendgefährdende Inhalte oder pornographische Inhalte und andere zweckwidrige Nutzungen sind verboten.
Der Nutzer stellt das Portal von etwaigen Ansprüchen Dritter sowie etwaiger aus deren Abwehr resultierenden Kosten und Strafen frei, die aus einem Verstoß gegen vorstehende Pflichten oder sonstiger gesetzlichen Verbote herrühren.
Der Nutzer wird bei der Wahl seines Nutzernamens keine Marken-, Namens oder Persönlichkeitsrechte verletzen oder beleidigende Nutzernamen verwenden. Bei einem Verstoß wird der Eintrag gelöscht.



4 Verbot der Nutzung des Inhalts und Rechtsfolgen bei Zuwiderhandlung

Der Inhalt dieses Portales darf ohne ausdrückliche Genehmigung der Betreiber nicht kopiert, verbreitet, verändert, genutzt oder Dritten zugänglich gemacht werden. Ebenfalls ist eine gewerbliche Nutzung des Portales und der darauf befindlichen Daten nicht gestattet.
Ein Verstoß gegen dieses Verbot wird zur Anzeige gebracht. Zudem entsteht neben Unterlassungsansprüchen ein Anspruch auf eine fiktive Lizenzgebühr sowie ein Anspruch auf Strafzahlung in Höhe der fünffachen fiktiven Lizenzgebühr. Weitere Ansprüche bleiben vorbehalten.


5 Bereitstellung, Änderungen

Es besteht kein Anspruch auf eine dauerhafte Bereitstellung der Funktionen und des Designs des Portals. Die Erreichbarkeit des Portals wird nicht garantiert.
Bei umfangreichen Änderungen der kostenpflichtigen Zusatzfunktionen erhalten die Nutzer nach vorheriger Information ein Sonderkündigungsrecht. Eine Änderung der Preise für kostenpflichtige Einträge ist möglich. Sie wird den Nutzern ggf. oder Email mitgeteilt und begründet ebenfalls ein Sonderkündigungsrecht. Es besteht kein Anspruch auf einen dauerhaft kostenfreien Eintrag.




6 Löschung durch das Portal

Das Portal behält sich vor, durch Nutzer bereitgestellte Inhalte jederzeit ohne Begründung und ohne vorherige Anzeige zu löschen, sofern der Inhalt gegen diese AGB, die Rechte Dritter oder die guten Sitten verstößt. Darüber hinaus ist eine Löschung auch möglich, wenn Profile über einen Zeitraum von mehr als einen Jahr inaktiv sind und nach einmaliger Aufforderung nicht wieder aktiviert werden.
Eine Löschung eines Eintrages ist auch dann möglich, wenn sich der Nutzer mit der Zahlung einer kostenpflichtigen Zusatzoption in Verzug befindet.


7 Urheberrecht / Unerlaubte Handlungen

Alle Daten, Grafiken, Bildelemente, Logos und Sounds sind urheberrechtlich, markenrechtlich usw. geschützt und dürfen nicht verwendet werden. Siehe hierzu auch Ziffer 4.


8 Sicherheit

Das Portal wird sich im Rahmen des wirtschaftlich Zumutbaren bemühen, die überlassenen Daten vor unbefugter Veränderung, Beschädigung, Vernichtung sowie vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. Siehe hierzu auch Ziffer 9.


9 Haftungsausschluss

Das Portal haftet nur für vorsätzlich oder grob fahrlässig von ihm verursachte Schäden. Bei einfacher Fahrlässigkeit und Obliegenheitsverletzungen wird die Haftung ausgeschlossen, soweit weder eine wesentliche Vertragspflicht noch Leib oder Leben verletzt wurden oder ein Fall des Verzuges oder der Unmöglichkeit vorliegt. Das Portal haftet nicht für mittelbare Schäden und Folgeschäden sowie für entgangenen Gewinn.
Eine Haftung für den Verlust von auf dem Portal bzw. in den Einträgen bereitgestellten Daten wird nicht übernommen.
Weiterhin wird auch für die Richtigkeit und Aktualität der in den Einträgen gemachten Angaben keine Haftung übernommen.
123tanzpartner.de garantiert keine Vermittlung von Tanzpartnern, Tanzlehrern oder Tanzbegleitungen.
Der Nutzer stellt 123tanzpartner.de von jeglicher Verpflichtung oder Haftung frei, die durch die Nutzung des Portales oder die Verletzung von Persönlichkeitsrechten durch andere Nutzer entstehen. 
123tanzpartner.de hat haftet nicht für die Richtigkeit der eingetragenen Daten, sowie für die Inhalte der Nachrichten anderer User, die über das Mailsystem versendet werden.


10 Datenschutzerklärung / Datenschutzbestimmungen

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter 123tanzpartner.de, Stephan Gast, An den Hubertshäusern 1c, 14129 Berlin, 123@123tanzpartner.de auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.


Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.


Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.


Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.


Kommentarabonnements

Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise dazu enthalten.


Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.


Getty Images

Innerhalb dieses Angebotes können die Bilder des Stockbildanbieters Getty Images eingebunden werden. Die Bilder sind an einem Rahmen mit dem Hinweis "Getty Images" erkennbar. Die Darstellung dieser Bilder setzt voraus, dass Getty Images die IP-Adresse der Nutzer wahr nimmt, damit die Bilder an den Browser der Nutzer ausgeliefert werden können. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Nach derzeitigem Wissensstand wird die IP-Adresse nur für diesen Zweck verwendet. Jedoch hat der Anbieter keinen Einfluss darauf, falls Getty Images die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichert. Soweit dies dem Anbieter bekannt ist, werden die Nutzer aufklärt, bzw. die Bilder entfernt.
Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Getty Images: http://www.gettyimages.de/Corporate/PrivacyPolicy.aspx

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.


Registrierfunktion

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören z.b. NAME, E-MAIL-ADRESSE, IP-ADRESSE UND .


Google Analytics

Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.


Verwendung von Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".


+1 Schaltfläche von Google+

Dieses Angebot verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/.


Google AdSense

Dieses Angebot benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Die Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebotes voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären die Nutzer sich mit der Bearbeitung der über sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


Amazon-Partnerprogramm

123tanzpartner ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden können. Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt haben. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401


Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke - I LAW it



11 Salvatorische Klausel

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge Änderungen der Gesetzgebung nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit des Vertrages im Ganzen hiervon unberührt.
 An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll die wirksame und durchführbare Bestimmung treten, die dem Sinn und Zweck der nichtigen Bestimmung möglichst nahe kommt.
Erweist sich der Vertrag als lückenhaft, gelten die Bestimmungen als vereinbart, die dem Sinn und Zweck des Vertrages entsprechen und im Falle des Bedachtwerdens vereinbart worden wären.


Berlin, Juli 2014